Kinderzentren Kunterbunt

Kooperationen &
Mitgliedschaften

DBTK

Kinderzentren Kunterbunt ist seit 2008 Mitglied im Dachverband Bayerischer Träger für Kindertageseinrichtungen e.V. Um auch in Zukunft die Betreuung von Kindern in unserer Gesellschaft maßgeblich zu prägen, haben sich bayerische Träger der unterschiedlichsten Ausprägungen zusammen gefunden, um gemeinsam die anstehenden Herausforderungen anzugehen. Der Dachverband hilft den Mitgliedern gemeinsame Werte zu kommunizieren und für die Gleichstellung der privat gemeinnützigen und gewerblichen Träger einzustehen.

VFUKS

Der Verband freier unabhängiger Kindertagesstätten Stuttgart (VFUKS) vertritt die Interessen von mehr als 50 Kindertagesstätten in Stuttgart. Die Mitglieder und Kooperationspartner bieten über 3.000 Betreuungsplätze für Kinder im Alter von sechs Monaten bis zu zehn Jahren an, davon sind ca. ein Drittel der Plätze “Betriebskitaplätze”, zwei Drittel der Plätze sind öffentlich zugänglich. Der Verband möchte einen Beitrag dazu leisten, dass es in Stuttgart nicht nur für jedes Kind einen Betreuungsplatz gibt, sondern dass das Betreuungsangebot auch bedarfsgerecht, vielfältig und pädagogisch wertvoll gestaltet ist.

wellcome

Während der ersten Wochen und Monate nach der Geburt erhalten die Familien individuelle Hilfe. Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin kommt ca. zweimal in der Woche für zwei bis drei Stunden zu den Familien nach Hause. wellcome arbeitet eng mit Hebammen, Entbindungskliniken und sozialen Einrichtungen zusammen. In Hamburg und in Regensburg sind erste wellcome-Standorte bei Kinderzentren Kunterbunt implementiert.

Auridis Stiftung gGmbH

Die gemeinnützige Auridis Stiftung gGmbH unterstützt die Verbreitung wirksamer Angebote für Kinder ab Geburt bis zur Schuleinführung, insbesondere aus sozial belasteten Familien. Auridis unterstützt Kinderzentren Kunterbunt seit 2006 finanziell bei der Verbreitung des Angebots sowie durch Beratung und Netzwerkkontakte.

Papilio

Papilio stärkt die sozial-emotionalen Kompetenzen der Kinder, denn diese sind die Grundlage für das Erlernen aller anderen Fähigkeiten. Papilio reduziert damit erste Verhaltensprobleme und beugt Sucht und Gewalt im Jugendalter vor. Derzeit nimmt eine Vertreterin von Kinderzentren Kunterbunt an der Papilio Fortbildung teil um das Programm in unseren Einrichtungen einzusetzen.

Bundesverband der Familienzentren e.V.

Der Bundesverband der Familienzentren e.V. ist der Fach- und Lobbyverband der Familienzentren in der Bundesrepublik Deutschland. Als Familienzentrum gelten alle Zentren und Häuser, die in einem sozialen Umfeld unterstützende und bildungsförderliche Angebote für Kinder, Familien, junge und alte Menschen in einem Sozialraum bereithalten, vermitteln und bündeln.

Ihr besonderer Auftrag ist die Stärkung der Selbstwirksamkeit von Kindern und Familien, die Verbesserung der Lebensqualität und die Förderung der Bildungschancen für Jung und Alt. Kinderzentren Kunterbunt betreibt derzeit Familienzentren in Troisdorf und Mülheim a.d. Ruhr.

Mach mit!

Du hältst einen Morgenkreis nicht für ein Frühstücksgebäck?
Du bist vielleicht nicht perfekt, aber Du bist motiviert, Dich mit all Deinen Stärken in unser Team einzubringen?
Und Du möchtest vor allem eins: Kindern die beste aller Kita-Zeiten ermöglichen?

Super, dann suchen wir genau Dich. Bewirb Dich jetzt gleich!

KiKu auf Instagram